skip to Main Content
Menü

Angelo Kelly, Mrs. Greenbird, Gregor Meyle und Tom Gaebel sind Musikpaten von Deutschland macht Musik – spiel mit!

Bundesweiter Aktionstag am Samstag, den 17. Juni 2017

Vier prominente Musiker unterstützen den bundesweiten Aktionstag „Deutschland macht Musik – spiel mit!“. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr stoßen 2017 Kelly Family-Schlagzeuger Angelo Kelly sowie das Folkpop-Duo Mrs. Greenbird zum Team der Paten. Der Singer-Songwriter Gregor Meyle und der Multiinstrumentalist Tom Gaebel sind erneut mit von der Partie.

Ziel der Initiative ist es, das aktive Musizieren zu fördern und bei Menschen jeder Altersgruppe die Lust auf Instrumente zu wecken. Dazu finden am 17. Juni in ganz Deutschland Workshops, Schnupperkurse, Bühnenshows und vieles mehr statt. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von der Society of Music Merchants (SOMM) in Kooperation mit dem Gesamtverband Deutscher Musikfachgeschäfte (GDM) und dem Bundesverband der Freien Musikschulen e. V. (bdfm).

„Wir freuen uns sehr, dass Profis wie Angelo Kelly, Mrs. Greenbird, Gregor Meyle und Tom Gaebel sich für unsere Aktion begeistern“, sagt Initiator und SOMM-Geschäftsführer Daniel Knöll. „Als glaubwürdige und authentische Musikerpersönlichkeiten sind sie die perfekten Botschafter, um das Thema Musikmachen mit ihrem Enthusiasmus und ihrer Erfahrung überzeugend zu transportieren.“

„Ein Instrument wirklich zu beherrschen, ist ein wahnsinniges Gefühl“, so Angelo Kelly. „Alles passiert in real time. Du denkst oder fühlst etwas – und schon ist es in Musik ausgedrückt. Ein befreiendes Gefühl! Deswegen ist ‚Deutschland macht Musik – spiel mit!‘ für mich eine tolle Art, Menschen dafür zu begeistern, auch mal selbst Musik zu machen.“

„Ein Instrument zu spielen, macht nicht nur unglaublich viel Spaß, sondern ist zugleich sehr inspirierend und erfüllend“, ergänzt Mrs. Greenbird-Gitarrist Steffen Brückner. „Man kann seine Gefühle ausdrücken und Emotionen in einer ganz besonderen Art und Weise erleben. Der Aktionstag ‚Deutschland macht Musik – spiel mit!‘ ist die perfekte Gelegenheit, sich davon zu überzeugen, wie schön und einfach es sein kann, ein Instrument in die Hand zu nehmen und die Welt zu verzaubern.“

Gregor Meyle unterstützte die Aktion bereits bei der Premiere im vergangenen Jahr. „Das ist ein ganz wichtiger Tag, an dem Kinder dazu animiert werden sollen, Musik zu machen, ein Instrument zu lernen und ihre Leidenschaft auszuleben“, so der Musiker. Und er betont: „Wir Erwachsenen dürfen ihnen allerdings nicht sagen: Lern ein Instrument! Wir müssen das mit ihnen gemeinsam machen, anstatt sie zum Spielen vor den Computer zu setzen.“

„Ich hatte das Glück, in einer sehr musikalischen Familie aufzuwachsen“, so Tom Gaebel, der ebenfalls schon 2016 als Botschafter mitwirkte. „Meine Eltern erkannten mein Interesse an Musik und förderten es. Und das ist ungemein wichtig. Mit meiner Patenschaft will ich genau das deutlich machen: Musik macht Spaß und jeder kann es lernen.“

Am Aktionstag „Deutschland macht Musik – spiel mit!“ laden Musikfachhändler und freie Musikschulen im gesamten Bundesgebiet ein und informieren in zahlreichen Veranstaltungen rund um das Thema Musizieren. Einen ganzen Tag lang können sich Musikbegeisterte und Interessierte kompetent beraten lassen und Musikinstrumente in Form breitgefächerter Angebote entdecken, kennenlernen und selbst ausprobieren. Das Veranstaltungsprogramm richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Familien sowie Erwachsene aller Altersgruppen. Insgesamt geht es den Initiatoren darum, möglichst breite Teile der Bevölkerung über die positiven Effekte, die Bedeutung, die Vorteile und vielfältigen Möglichkeiten des Musikmachens zu informieren.

Auf einer interaktiven Deutschlandkarte unter www.deutschland-macht-musik.eu können alle teilnehmenden Musikfachhändler und Musikschulen sowie deren Veranstaltungsangebote eingesehen werden.

Back To Top
Suche