skip to Main Content

Der Bundesverband der Freien Musikschulen e.V.

Der Bundesverband der Freien Musikschulen e.V. sieht sich als Dachverband aller Musikschulen in freier und privater Trägerschaft. Wir setzen uns für einen freien Zugang zu einer wertvollen Musikausbildung ein.

Neues aus dem Verband

Keine neuen Steuern für musikalische Bildung – Umsatzsteuerreform gefährdet Umsatzsteuerfreiheit des Musikunterrichtes

Gemeinsame Pressemitteilung des Deutschen Musikrates, des Verbandes deutscher Musikschulen, des Bundesverbandes der Freien Musikschulen und des Deutschen Tonkünstlerverbandes (Berlin, 23.09.19 ) Der von der Bundesregierung vorgelegte „Entwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ sieht eine Neuregelung der Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsdienstleistungen vor. Die Änderung der bisherigen Befreiungsregelungen lässt befürchten, dass auch musikalische Bildungsangebote…

weiterlesen

Der bdfm auf der musicpark 2019

Der Bundesverband der Freien Musikschulen präsentiert sich auf der Messe Leipzig im musicpark 2019 Vom 1. - 3. November findet erstmalig die Verbrauchermesse musicpark in Leipzig statt. Musikinteressierte sind herzlich eingeladen, Musikinstrumente zu sehen, zu hören, zu erleben – und vor allem selbst auszuprobieren. Vor Ort präsentieren sich nationale und internationale Marken der Branche. Der bdfm sieht in der Messe…

weiterlesen

Wird Musikunterricht 2020 in Deutschland 19 % teurer?

Der Regierungsentwurf zur Änderung des § 4 des Umsatzsteuergesetzes verunsichert Musikschulleiter und freie Musiklehrer Der Bundesverband der Freien Musikschulen e.V. befürchtet eine kommende Umsatzsteuerpflicht bei Instrumental- und Vokalunterricht an Musikschulen in freier und privater Trägerschaft und fordert ein klares Bekenntnis der Regierung zur Umsatzsteuerbefreiung von Musikunterricht. Wird Musikunterricht umsatzsteuerpflichtig? Bereits der Referentenentwurf des neuen Gesetzes hat Steuerberater veranlasst, Musikschulleitern zu…

weiterlesen

Der bdfm vor Ort

Lernen Sie die Arbeit des Bundesverbandes der Freien Musikschulen kennen. Treffen Sie Kollegen aus der Musikschularbeit und diskutieren Sie aktuelle Themen. 10 öffentliche Regionaltreffen des bdfm bieten Ihnen die Möglichkeit, sich über die Belange der freien Musikschulszene zu informieren. Unsere Themen der kommenden Veranstaltungen sind z.B.: Umsatzsteuerbefreiung von Musikunterricht Was ändert sich durch das neue Steuergesetz? Die Marke "Freie Musikschulen"…

weiterlesen

Günstiger Pauschalvertrag für bdfm Mitglieder zum legalen Kopieren von Noten

Seit Januar 2018 besteht ein Rahmenvertrag mit der VG Musikedition und der GEMA. Allen Mitgliedsschulen bietet der Bundesverband der Freien Musikschulen einen günstigen Pauschalvertrag zum legalen Kopieren von Noten. Weitere Informationen zum Pauschalvertrag erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle oder auf unserer Webseite.

Warum Mitglied werden?

bdfm-logo-1000Der Bundesverband der Freien Musikschulen ist der Dachverband von derzeit etwa 400 Musikschulen und Musikinstituten aus ganz Deutschland. Genießen Sie die Vorteile einer engagierten Gemeinschaft zur Förderung der Musikausbildung.

Mehr Informationen

Weiterbildungen und Beratung

bdfm-Akademie-Logo-500Mit seinen Seminaren, Workshops und Beratungen für Musikschulleiter und Musiklehrer bietet der bdfm Angebote für die Weiterentwicklung der modernen Musikschule.

Mehr Informationen

Kids Love Music

Kids_love_Music_LogoDer bdfm-Sozialfonds fördert die Instrumental- oder Vokalausbildung von Kindern und Jugendlichen. Durch die Bezuschussung von Unterrichtsgebühren sichern wir eine dauerhafte qualitätsvolle Musikausbildung.

Mehr Informationen


Der Bundesverband der Freien Musikschulen setzt sich als Herausgeber von musikschule intern für die Verbesserung der Musikschulqualität und Anerkennung des freien Musikschulwesens ein.

Mehr Informationen
Back To Top
×Close search
Suche