skip to Main Content
Menü

Die deutsche Musikschullandschaft ist einzigartig.

In Deutschland ist ein dichtes Netz von Musikunterrichtsstätten vielfältigster Natur entstanden. Neben den öffentlich geförderten kommunalen Musikschulen wird die musikalische Ausbildung und kulturelle Bildung seit jeher in großem Maße von selbständigen Lehrkräften oder in Musikschulen und Musikinstituten freier oder privater Trägerschaft geleistet.

Freie Musikschulen sind daher ein integraler und bedeutsamer Bestandteil aller kommunalen Bildungslandschaften in Deutschland.

Wir wollen:

  • das Musikleben auf kommunaler Ebene sowie auf Länder- und Bundesebene fördern
  • die Qualität der Ausbildung an Musikschulen / Musikinstituten in freier Trägerschaft sichern und weiterentwickeln.
  • die Arbeitsbedingungen und öffentlichen Förderbedingungen von Musikschulen / -instituten freier Trägerschaft sichern und verbessern.
  • die Arbeitsbedingungen und die soziale Sicherheit aller an freien Musikschulen tätigen Menschen sichern und verbessern
  • sozial gerechte Zugangsmöglichkeiten für alle Bevölkerungsschichten zu qualitätsvollem Musikunterricht gerade an freien Musikschulen ermöglichen

Vernetzung und Kommunikation

Zum Erreichen dieser Ziele streben wir eine starke Vernetzung und Kommunikation mit der Öffentlichkeit sowie den Verbänden und der Politik an.

Qualitätssicherung

Mitgliedsschulen des bdfm haben unter strengen Kriterien die Möglichkeit, das Qualitätszertifikat„zertifizierte Musikschule im bdfm e.V“ des Verbandes zu erwerben.

Weiterbildung

Wir unterhalten mit der „bdfm Akademie“ ein eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut speziell für Leiter und Mitarbeiter an freien Musikschulen.

Soziales Engagement

Mit unserem Sozialfonds  „Kids Love Music“ leisten wir unseren direkten Beitrag zur Förderung sozial benachteiligter Musikschülerinnen und –schüler.

Mitgliedschaft im Bundesverband der Freien Musikschulen
Mitgliedschaft im bdfm

Antrag auf Mitgliedschaft
Mitglied werden

Back To Top
Suche