skip to Main Content

Unternehmensformen und ist meine Musikschule fit für die Zukunft?
Am 1. und 2. Juli in Berching

Musik kann man studieren – die Leitung einer Musikschule lernt man in der harten Schule des Lebens. Dieser Workshop gibt sowohl „Neulingen“ als auch den alten „Musikschulhasen“ viele Ideen, sein Institut für die Zukunft aufzustellen. Aufgrund der neuen Gesetzeslage ist das Thema „die richtige Unternehmensform“ und „Kann ich noch Honorarkräfte beschäftigen?“ in den Fokus gerückt.  Das Seminar widmet sich ausgiebig diesem Bereich und zeigt Alternativmodelle zum Honorarvertrag auf. Zusätzlich beleuchtet am Samstag Nachmittag Rechtsanwalt Michael Székely die aktuelle Gesetzeslage und erläutert die Risiken, die mit der Feststellung einer Scheinselbstständigkeit verbunden sind.

Themenschwerpunkte:

  • Welches ist die richtige Unternehmensform für meine Musikschule?
  • Kalkulation und Kostenplanung für Musikschulen
  • Kann ich noch Dozenten auf Honorarbasis beschäftigen?
  • Führungsstile mit Dozenten und Angestellten
  • Ausarbeitung von „Alleinstellungsmerkmalen”
  • Erarbeitung eines zukunftsweisenden Musikschulkonzeptes
  • Worauf muss ich mich zukünftig als Musikschule einstellen?
  • Wie werden sich die politischen Rahmenbedingungen verändern?

Dozenten

Mario Müller gründete 1995 die bis heute bestehende Mario’s Musikschule GmbH, die an drei Standorten in der Region Bonn Musikunterricht erteilt. Gleichzeitig erarbeitete er ein eigenes Unterrichtsprogramm “Mamu-Play”  und gründete den gemeinnützigen Verein “musico mio” e. V. mit, der mittlerweile 14 Bands und einen Sozialfonds für Kinder, deren Eltern sich den Musikunterricht nicht leisten können, umfasst.

2011 wurde Mario Müller im bdfm zum Landesvorsitzenden in NRW gewählt und seit 2014 ist er als Bundesvorsitzender im bdfm tätig. Durch die vielen unterschiedlichen Tätigkeiten und eine kaufmännische Ausbildung konnte sich Mario Müller umfängliche Einblicke in verschiedenste Bereiche der Musikbranche erarbeiten.

RA Michael Székely ist seit 1998 als Rechtsanwalt zugelassen und zudem seit über 10 Jahren Fachanwalt für Arbeitsrecht. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist er auch als Dozent tätig, hier u.a. in der Weiterbildung von Kolleginnen und Kollegen zu Fachanwälten im Arbeitsrecht. Er hält regelmäßig Vorträge und gibt Seminare im Bereich Arbeitsrecht.
Seit einigen Jahren hat er einen Lehrauftrag als Lecturer an der ICN Business School im Fachgebiet „German Labour Law“.

Unternehmensformen und ist meine Musikschule fit für die Zukunft?
Am 1. und 2. Juli in Berching

Kursleiter
Mario Müller
RA Michael Székely

Termin
Samstag, 1. Juli 2017, 10 Uhr bis Sonntag, 02. Juli 2017, 16 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl
12 Teilnehmer

Veranstaltungsort
Benediktinerabtei Plankstetten, 92334 Berching

Kosten einschl. Übernachtung im EZ* mit Vollpension
für bdfm-Mitglieder: Kategorie I: € 229.– Kategorie II: € 212.–
für Nichtmitglieder: Kategorie I: € 281.– Kategorie II: € 264.–

* Kategorie I: Zimmer mit Dusche/WC; Kategorie II: Zimmer mit Waschbecken, Dusche/WC auf der Etage

Eine Seminarteilnahme ohne Übernachtung ist ebenfalls möglich. Seminarkosten einschl. Mittagessen und Kaffee:
für bdfm-Mitglieder: € 177.–
für Nichtmitglieder: € 229.–

Wünschen Sie eine Anreise am Freitag, verrechnen wir für die ÜN mit Frühstück € 47,50 (Kat. I) / € 30,50 (Kat.II).

Anmeldung
Für dieses Seminar sind keine Anmeldungen mehr möglich.

Back To Top
×Close search
Suche