Menü

Die Kriterien für das Label „Zertifizierte Musikschule im bdfm“

Die Schule ist eine bezüglich Organisation und Entscheidungsgewalt eigenständige Einrichtung und dient ausschließlich pädagogischen Zwecken.

Die Einrichtung muss nach außen hin klar als Musikschule erkennbar sein. Dies bezieht sich sowohl auf Gebäude als auch auf den medialen Auftritt.

Die Musikschule verfügt über eine geordnete und überprüfbare Organisationsstruktur.

Diese beinhaltet:

  • Regelmäßige Bürozeiten
  • Verträge mit den Lehrkräften bzw. Arbeitsverträge mit den angestellten Musiklehrer/inne/n
  • Schülervertrag und/oder Geschäftsbedingungen und/oder Schulordnung und/oder Entgeltordnung

Die Schule verfügt über geeignete Unterrichtsräumlichkeiten mit guter Ausstattung.

Dies beinhaltet:

  • Separate Unterrichtsräume in gutem und gepflegtem Zustand
  • Geeignete Instrumente in gutem und gepflegtem Zustand
  • Ausreichende Hilfsmittel wie Notenständer usw.

Die Musikschule verfügt über folgende Nachweise

  • Abführung der Künstlersozialabgabe gemäß der gesetzlichen Vorschriften
  • Eine Betriebshaftpflichtversicherung mit Einschluss der Lehrkräfte bzw. einzelne
  • Berufshaftpflichtversicherungen aller Lehrkräfte
  • Erweiterte polizeiliche Führungszeugnisse für alle Lehrkräfte

Die Ensemblearbeit muss Bestandteil des Unterrichtsangebotes sein.

Die Schule weist eine nachhaltige Mitgestaltung des öffentlichen, musikalischen Lebens vor Ort nach.

Dies beinhaltet zum Beispiel:

  • Konzerte / regelmäßige Schülervorspiele
  • Veranstaltungen wie z.B. Tag der offenen Tür, Workshops etc.

Alle Lehrkräfte der Musikschule verfügen über eine musikpädagogische oder künstlerisch-musikalische Qualifikation.

Folgende Voraussetzungen werden anerkannt:

  • Bachelor oder Master (Künstlerisch und/oder pädagogisch)
  • Diplom-Musiklehrer/in, Diplom-Musiker/in
  • staatlich geprüfte(r) oder staatlich anerkannte(r) Musiklehrer/in
  • Magister Musikpädagogik
  • Lehrer/in mit der Lehrbefähigung im Fach Musik für allgemeinbildende Schulen
  • Staatsexamen als Schulmusiker/in
  • Kirchenmusiker/in mit A- oder B-Abschlussprüfung
  • Musiker/in (alles folgende muss erfüllt sein)
    + mit nachgewiesenen künstlerischen Leistungen
    + mit nachgewiesenen musikpädagogischen Leistungen
    + mit erfolgreich absolviertem bdfm-Lehrqualitätszertifikat oder Qualitätszertifikat des Tonkünstlerverbandes Bayern
Suche